Philopraxis

Philosophische Praxis - Beratungen, Coachings und Supervisionen im Sokratischen Dialog

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Sokrates (Louvre)

Philosophische Begleitung, Unterstützung und Assistenz

Manchmal gilt es Durststrecken zu überwinden, schwierige Lebens- oder Berufssituationen durchzustehen, ohne einzuknicken.

Das können schwere Zeiten sein.

Wenn Sie sich eine konstruktive, verlässliche Unterstützung und Rückendeckung wünschen, ohne dabei andere Beteiligte (Familie, Freunde, berufliches Umfeld) mit einbeziehen zu müssen, stehe ich Ihnen hierfür gerne zur Verfügung.

Gemeinsam ist Vieles viel leichter zu überwinden, zu bewältigen und zu verarbeiten.

Die Begleitung ist angesiedelt zwischen der Beratung und dem Coaching  – zwischen Klärung und Problemlösung (=Beratung) und ganz gezielter Weiterentwicklung bis zum Erfolg (=Coaching).

Das Hauptziel der Begleitung ist, Ihre Aufgaben (etc.) zu unseren gemeinsamen Aufgaben zu machen und dabei den in einer Beratung erarbeiteten positiven Fokus niemals aus den Augen zu verlieren. Dies verleiht Kraft, Mut, Orientierung, Erfolg.

Und selbst wenn alles mal ganz aussichtslos erscheint, gibt es dennoch Hoffnung und keinerlei wirklichen Grund dafür, die Flinte ins Korn zu werfen! Denn gibt immer Wege, die wir finden und beschreiten können. Denn die Wege sind da. Sie sind immer da! Wir müssen die Wege nur sehen können. Und dafür haben wir ja unseren Verstand und vor allem unsere Vernunft, die wir nur richtig anwenden müssen.

Besondere philosophische Herausforderung stellt das Leben an uns Menschen im fortgeschrittenen Lebensalter. Zu diesbezüglichen Fragen besuchen Sie bitte meine Website DIALOG & Leben (SENIOREN.DIALOGPRAXIS) – Lebensphilosophie für Senioren – Philosophische Begleitung im fortgeschrittenen Lebensalter. Danke!

(Siehe auch die neuerer Seite www.SokratesBerlin.de; SokratesBerlin/Philosophie für Senioren)

 

Autor: Michael Gutmann
Berlin


Bildnachweis, Bildbeschreibung, Vollansicht und Rechte